In Indien geht das wohl günstigste Smartphone der Welt an den Start.
 
 

#freedom251 world cheapest smartphone just in Rs.251 #smartphone

Ein von @deepak.phalswal gepostetes Foto am

So günstig?!
Was kann man sich heutzutage für 3,30 Euro kaufen? Ein frisch belegtes Brötchen und einen Kaffee vielleicht. Oder man fährt einmal mit der Bahn in die nächste Stadt. In Indien hingegen kann man sich für 251 indische Rupien, also knapp 3,30 Euro, ein neues Smartphone holen.

Das gute Stück hört auf den Namen „Freedom 251“ und wurde von der Firma „Rining Bells“ hergestellt.

Was kann dies?
Ausgestattet ist das 3,30 Euro teure Handy mit einem 4-inch Display, 1.3GHz quadcore Prozessor, 1GB RAM, und einer 1,450 mAh Batterie. Die Hauptkamera hat 3.2-Megapixel, die Frontkamera verfügt über 0.3-Megapixel. Der eigentliche Telefonspeicher ist 8GB groß, kann jedoch durch eine microSD-Karte von bis zu 32 GB erweitert werden.

Ach und es gibt noch eine Garantie über zwölf Monate.

Vorbestellen kann man sich das „Freedom 251“ vom 18. Februar bis zum 21 Februar. Geliefert wird es dann am 30. Juni 2016.