Der Musiker konnte es wieder einmal nicht lassen und bedankte sich bei seiner Frau mit 150 Präsenten.
 
Kanye West

Kanye West, von Larry Busacca / GettyImages

Zu Weihnachten ein paar Geschenke...
Kurz vor Weihnachten beschenkten sich Kanye West und Kim Kardashian schon selbst, als ihr erster gemeinsamer Sohn Saint auf die Welt kam. Doch da das Fest der Liebe direkt vor der Tür stand, musste sich der Rapper natürlich erst einmal etwas Besseres einfallen lassen und überraschte seine Frau mit 150 Geschenken.

 

SAINT WEST

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Wie das „OK!“-Magazin berichtete, scheute Kanye keine Kosten und Mühen und ließ die Präsente in schwarzes Papier einpacken und zur gemeinsamen Villa liefern.

Kim ließ sich natürlich auch nicht lumpen und überraschte ihren Mann mit einem neuen, silbernen Motorrad. Das gute Stück soll den Reality-Star schlappe 15.000 Dollar gekostet haben.