Die Tante der kleinen Safyre rief zu einer Weihnachtskarten-Aktion auf, was dann geschah war unglaublich!
 
Katy Perry

Katy Perry, von Michael Caulfield / GettyImages

Aktion geglückt!
Safyre verlor im Jahr 2013 bei einem Brand ihre Familie. Seither ist sie bei ihrer Tante untergekommen, die sich um das kleine Mädchen rührend kümmert. Safyre selbst wurde bei dem schrecklichen Feuer schwer entstellt, verlor einen Fuß und eine Hand und den Lebensmut.

Ihre Tante startete eine Weihnachtskarten-Aktion, um ihre Nichte ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, was dann jedoch geschah ist unglaublich!

Musiker und Politiker schreiben Briefe
„Wir haben mehr als 900.000 Briefe aus der ganzen Welt bekommen“, erklärte die Tante. „Und selbst Barack Obama, Beyoncé, Michael Bublé und Katy Perry haben von der Aktion gehört und Safyre einen Brief geschrieben.“

So ließt sich das Schreiben von Katy Perry wie folgt: „Safyre, ich habe von deinem Weihnachtswunsch gehörte. Ich fühle mich so geehrt, dass du die Spitze des Baums extra für mich aufgehoben hast. Ich hoffe, dass du ein wundervolles Weihnachtsfest und ein tolles neues Jahr hast. Ich werde an Weihnachten an dich denken. Du bist ein besonderes Mädchen.“

Zur Karte packte die Musikerin ebenfalls einen Rucksack, einen Pullover und eine DVD ihrer „Prismatic“-Welttournee.