Heute ist zwar noch nicht Weihnachten, Musikerin Lady Gaga konnte jedoch trotzdem schon eines ihrer Geschenke auspacken…
 

Ein Gaul zu Weihnachten
Für Lady Gaga waren die letzten zwölf Monate verdammt hart. Immer wieder erzählte sie von ihrer damaligen Vergewaltigung, kämpfte für Gleichberechtigung und auch so ist sie sozial engagiert. Dazu kamen noch Konzerte und Interviews auf fast allen Kontinenten, andere Promo-Termine und der neue Job als Schauspielerin in der TV-Serie „American Horror Story“.

Zum Dank für ihre harte Arbeit, beschenkten sie ihre Labelbosse von Interscope schon jetzt.

Am vergangenen Montag stand plötzlich ein weißes Pferd mit einer roten Schleife um den Hals vor ihrer Haustür. Auf Instagram teilte die Musikerin ein Bild nach dem anderen von dem süßen Gaul.

„Heute wurde mir ein weißer Engel aus dem Himmel an meine Tür geliefert! […] Ich werde sie reiten, umsorgen und für immer lieben! Danke an meine ganze Interscope-Familie. Ich war so überrascht!“

 

Night my sweet girl

Ein von The Countess (@ladygaga) gepostetes Foto am

Vor wenigen Stunden dann publizierte die Musikerin ein weiteres Bild auf Instagram und präsentiert sich auf dem Rücken ihres neuen Pferdchens.