Können sich die Fans auf eine Fortsetzung der erfolgreichen TV-Show "American Horror Story" MIT Lady Gaga freuen?
 
Lady Gaga

Lady Gaga, von Christopher Polk/GettyImages

Neues Metier
Auch wenn man Grund zu der Annahme hätte, Lady Gaga sei die geborene Schauspielerin für “American Horror Story“, gab sie nun zu, dass auch ihr schon einige Aussetzer passiert sind. An ihrem ersten Tag am Set war sie sogar so nervös, dass sie sich kurz zuvor im Auto übergeben musste.

 

I just love working with Kathy so much.

Ein von The Countess (@ladygaga) gepostetes Foto am

Gaga als Gräfin
Als Gräfin muss Gaga jedoch sehr ernst sein. Sie sagte: „Es ist tatsächlich schwierig für mich, freundlich zu sein, wenn ich in meine Rolle schlüpfe.“ Regisseur Ryan Murphy forderte sie sogar dazu auf, noch gemeiner zu sein, um ihre Figur wirklich zu spüren. Das hat inzwischen auch Auswirkungen auf ihre Beziehung zu Taylor Kinney: „Es ist für ihn ziemlich schwierig, weil ich durch die Rolle eine Scheiß-Egal-Einstellung angenommen habe.“

 

#tbt so happy to have my babe in season 3 of #chicagofire

Ein von TAYLOR KINNEY (@taylorkinneyofficial) gepostetes Foto am

6. Staffel auch dabei?
Sie selbst konnte es nicht fassen, als sie von dem Angebot hörte, an der Show teilzuhaben. Es sei auch ein Projekt, was sie mit ihren Fans verbinde, erzählte die Sängerin. Murphy will sie auch für die nächste Staffel buchen, ist sehr zufrieden mit ihrer Arbeit. „Lady Gaga ist einfach brilliant in der aktuellen Serie. Ich habe sie gestern offiziell gefragt, ob sie bei der nächsten auch dabei sein will. Sag bitte ja!“, twitterte er. Dann darf man jetzt wohl auf die Antwort gespannt sein...