Taylor Swift möchte sich schon bald eine Pause gönnen und plant diese schon.
 
Taylor Swift

Taylor Swift, von Pascal Le Segretain / GettyImages

Ein Jahr voller Überraschungen
Wie es momentan aussieht, wird es im Jahr 2016 einen Wechsel geben, auf den man sich jetzt schon vorbereiten muss...

Ed Sheeran zum Beispiel wird genau 365 Tage von der Bildfläche verschwinden und denkt sogar daran, in die Wildnis zu ziehen. Die Jungs von One Direction und auch ihr Landsmann Sam Smith gehen im Frühling des kommenden Jahres ebenfalls in ihre wohlverdienten Pause und nehmen sich einige Monate Zeit für sich.

Swift plant ihre Pause
Im Interview mit dem „NME“ Magazin gestand nun Popsensation Taylor Swift, dass auch sie über eine Auszeit nachdenkt und sich schon bald zurückziehen will.

„Ich denke gerade darüber nach, mir ein wenig Zeit für mich zu nehmen“, gestand die Musikerin, welche sich momentan auf ihrer „1989“-Welttournee befindet. „Ich glaube einfach, dass die Leute eine Pause von mir brauchen und ich eine vom Musikbusiness.“

 

Meredith is allergic to joy.

Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am

Wie sie ihre dann neugewonnene Freizeit gestalten will, weiß Swift bislang noch nicht. „Ich mache… keine Ahnung was. Ich bin gerade am planen, doch ich denke, dass ich dann mit meinen Freunden rumhängen und Musik schreiben werde. Ne, vielleicht schreibe ich dann nichts, ich weiß es einfach nicht.“

Das ganze Interview wird am kommenden Monat vom „NME“ Magazin veröffentlicht.