Das britische DJ Magazin hat wieder die Liste der Top 100 DJs der Welt, gewählt von EDM-Fans, veröffentlicht.


Auf Platz eins schaffte es zum zweiten Mal in Folge der Niederländer Robbert van de Corput, besser bekannt als Hardwell.

Hardwell hängt Armin Van Buuren & Co. ab

Im vergangenen Jahr wurde Hardwell zum jüngsten Spitzenreiter der Rangliste gekürt und schubste Armin Van Buuren  vom Thron. Auch 2014 verweist der 26-Jährige nun wieder die internationale Konkurrenz auf die Plätze.

Platz zwei belegt beim diesjährigen Voting das belgische DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike. Auf Platz drei, vier und fünf landen Armin van Buuren, Martin Garrix und Tiesto.

Die Top 20 im Überblick

Unter den Top DJs  befinden sich natürlich auch noch die große Namen im Business wie David Guetta, Calvin Harris oder Skrillex.  Wer es sonst noch in die Top 20 geschafft hat, verraten wir Euch in unserer Galerie.