Rihannas erster eigener Schuh, den sie gemeinsam mit „Puma“ designt hat, ist nun erhältlich und schon jetzt heiß begehrt.
 
Rihanna

Rihanna, von Dimitrios Kambouris / GettyImages

Modekarriere geplant
Fans von Rihanna wissen schon seit einiger Zeit, dass die Sängerin nicht mehr nur musikalisch erfolgreich sein möchte, sondern auch in der Modeindustrie ganz groß rauskommen will. Dafür veröffentlichte sie gerade erst ihre eigene Sockenkollektion. Nun gibt es auch endlich Schuhe ganz im RiRi-Stil zu kaufen.

 

FENTY for @puma #THECREEPER Shot by @tommunrostudio

Ein von badgalriri (@badgalriri) gepostetes Foto am

Rihanna präsentiert „Puma Creepers“
Die 27-Jährige arbeitet schon seit geraumer Zeit mit dem Sportartikelhersteller „Puma“ zusammen. Das neueste Stück, welches Rihanna gemeinsam mit dem Unternehmen designt hat, sind die bereits viel umworbenen Schuhe. Diese zählen zur Linie „Puma Creeper“ und sind ab dem 25. September im Handel erhältlich. Dabei müssen die Fans aber schnell sein. Denn bei dem doch recht erschwinglichen Preis von umgerechnet ca. 110 Euro, sind die Treter bereits an vielen Verkaufsstellen ausverkauft.

 

#THECREEPER preorder is live puma.com/creeper

Ein von badgalriri (@badgalriri) gepostetes Foto am

Typisches Design mit RiRi-Touch
Das gute Stück selbst ist zugegebenermaßen recht unspektakulär und im klassischen Puma-Design gehalten. Rihannas erster eigenen Schuh hat eine dicke Sohle, das typische vergoldete Logo der Firma und kommt in drei Farben: Schwarz/Weiß, Schwarz/Beige und Hellbeige.

 

#THECREEPER is available for women, GLOBALLY at 12:30am EST! Don't miss it!!! puma.com/creeper @puma

Ein von badgalriri (@badgalriri) gepostetes Foto am

Sängerin und Werbepartner verstehen sich bestens
In den letzten Wochen erschienen bereits die ersten Werbeplakate zum neuen Laufwerk. Auf diesen posiert Rihanna mit dem Rapper Travis Scott. Die beiden scheinen sich bei ihrem gemeinsamen Job ziemlich gut verstanden zu haben, denn kurze Zeit später wurden sie knutschend in der Öffentlichkeit gesichtet.