O'Shea Jackson, Jr. & Ice Cube
O'Shea Jackson, Jr. & Ice Cube, von Kevin Winter / GettyImages
O'Shea Jackson, Jr. & Ice Cube
Rapper ist mächtig stolz auf seinen Sprössling

Ice Cube: Sohn übernimmt seine Figur in „Straight Outta Compton“

Im kommenden Kinofilm „Straight Outta Compton“ wird der Sohn von Ice Cube seinen Vater spielen und macht diesen damit ziemlich stolz.

Rapper ist stolz

Für alle Hip Hop-Fans dürfte es einer der bedeutendsten Filme aller Zeiten werden: „Straight Outta Compton“. Der Streifen erzählt die Geschichte der legendären Rap-Gruppe N.W.A., dessen Gründungsmitglied auch der Rapper Ice Cube war. In dem Kinofilm wird seine Rolle nun von seinem eigenen Sohn gespielt.

Der 46-Jährige erzählte der „The Associated Press“ über das Schauspieldebüt seines Sprösslings O’Shea Jackson, Jr.: „Ich bin stolz auf tausend unterschiedlichen Ebenen. Man will immer, dass seine Kinder hervortreten im Moment der Wahrheit. Er tat mehr als nur das. Im gehörte der Moment. […] Ich war noch nie so glücklich über ein Projekt, dass ich gemacht habe.“

Ice Cubes Sohn hatte ein besseres Leben

Der Rapper musste aber trotzdem gestehen, dass er einige Szenen seinem Sohn lieber erspart hätte: „Zu sehen, wie mein Sohn von der Polizei hochgenommen wird, ist nicht lustig. Da kommen Erinnerungen wieder hoch, als ich von ihnen aufgemischt wurde. Er ist komplett anders aufgewachsen als ich. Wenn es nach mir ginge, hätte er das auch nicht durchmachen sollen.“

Der 24-Jährige fand es dabei überhaupt nicht merkwürdig, seinen Vater als jungen Rapper zu spielen: „Das einzige war die Sprache der 80er. Die Sachen, die sie für ‚in‘ hielten…Kein Wortspiel beabsichtigt: Ice Cube ist der coolste Dad.“

STRAIGHT OUTTA COMPTON Trailer German Deutsch (2015)
STRAIGHT OUTTA COMPTON Trailer German Deutsch (2015)