Nachdem Beyoncé und Ehemann Jay Z ihre „On The Run“-Tour erfolgreich in Paris beendet haben, gönnen sich die beiden nun mit Töchterchen Blue Ivy eine familiäre Auszeit.

 

Zu privat will die Sängerin ihren Urlaub allerdings wohl nicht halten, denn sie postet fleißig Bikini- und Touri-Fotos aus Frankreich im Internet.

Heiße Kurven im weißen Bikini

Auf den Bildern zeigt sich Beyoncé mal wieder von ihrer besten Seite und lässt sich in einem sexy Bikini ablichten.  Die 33-Jährige postete gleich mehrere Schnappschüsse von sich im knappen, weißen Zweiteiler auf ihrer Website.

Außerdem auf den Fotos zu sehen: Ehemann Jay Z und die kleine Blue Ivy.  Die Sängerin gibt sich als einmal mehr große Mühe Gerüchte um eine Ehekrise zunichte zu machen und zeigt sich strahlend und glücklich wie eh und je.

Invalid Scald ID.

Bild: Youtube

 

Nachdem die Musikerin zuletzt heftige Kritik einstecken musste, weil sie angeblich sogar Fotos auf ihrem Instagram-Account so nachbearbeiten ließ, dass ihre Beine schlanker erscheinen, zeigt sie auf den neusten Bildern stolz ihre Kurven.

Die Carters machten aber nicht nur die französische Küste unsicher, sondern gönnten sich auch das  volle Kulturprogramm in einigen französischen Städten und besuchten unter anderem auch ein Fußballspiel des Vereins Paris St. Germain zusammen mit David Beckham.

Harte Kritik von Annie Lennox

Heftige Kritik für ihr öffentliches Auftreten musste Bey vor kurzem allerdings auch. Keine Geringere als ihre Kollegin Annie Lennox äußerte sich negativ über Beyoncés Image und das Bild, welches sie von sich selbst vermittelt. 

Lennox erklärte: „Das würde ich höchstens Als „Light-Version“ des Feminismus bezeichnen. L-I-G-H-T! Es tut mir leid, aber das ist heuchlerisch für mich.  Ich meine, sie ist eine grandiose Künstlerin, ich liebe ihre Auftritte. Aber ich würde mich gerne mal mit ihr an einen Tisch setzen und mit ihr reden. So geht es mir bei vielen Künstlern. Ich sehe viele von ihnen, wie sie sich selbst promoten, aber dabei erkenne ich nicht den tieferen Sinn von Feminismus.“

Annie Lennox Beyonc Kritik Feminismus

Bild: s_bukley/Shutterstock.com

Annie Lennox verkündete außerdem: „Ich glaube für viele Künstlerinnen ist ihr Verhalten einfach bequem, aber ich habe ein Problem damit, dass sie gleich so viel Haut zeigen müssen.