Das Warten hat ein Ende: Nach zahlreichen Teasern im Internet, veröffentlichte Lorde jetzt ihre neue Single „Yellow Flicker Beat“ aus dem Soundtrack zu „The Hunger Games: Mockingjay – Part 1”.

Lorde ist für den kompletten Soundtrack verantwortlich

Gestern (29.09.) feierte der Track offiziell Premiere. Lorde bedankt sich zeitgleich zum Release im Internet bei ihren Fans und feierte das einjährige Jubiläum ihres Debütalbums „Pure Heroine“.  

Sie schrieb im Netz außerdem: „Der Mockingjay-Soundtrack war das erste Filmsong-Angebot, das ich bekam und ich hoffe ihr werdet den Track lieben. Ich habe versucht in Katniss‘ Gedanken einzutauchen. Ich hoffe,  ich mögt es.“

Lorde steuerte übrigens nicht nur “Yellow Flicker Beat” zum Soundtrack bei, sondern wählte ebenfalls die anderen Musikstücke mit aus, die sich auf der offiziellen „Mockingjay-CD“  befinden werden.

 

Filmstart am 20.November

Die Rolle der Protagonistin Katniss Everdeen übernimmt natürlich auch im dritten Teil wieder Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence.  Die Schauspielerin, die seit kurzem mit Coldplay-Frontmann Chris Martin liiert ist, outete sich Medienberichten zufolge schon  vor längerer Zeit als Lorde-Fan und zeigte sich begeistert von deren Beteiligung am Soundtrack.

 

„The Hunger Games: Mockingjay – Part 1” wird hierzulande am 20. November anlaufen. Neben Jennifer Lawrence geben sich auch wieder Josh Hutcherson als Peeta und  Liam Hemsworth als Gale die Ehre.