Miley feierte, dass sie die „MTV Video Music Awards“ moderieren darf auf ganz spezielle Weise.
 
Miley Cyrus

Miley Cyrus, von Ethan Miller / GettyImages

Die Haare müssen weg!
Gibt es eine bessere Art einen großen Erfolg zu feiern, als sich die Achselhaare wachsen zu lassen? Laut Miley Cyrus nicht!

Diese verkündete gerade erst, dass sie die diesjährigen „MTV Video Music Awards“ moderieren wird. Zur Feier des Tages lud sie sich zwei Freunde ein, ließ sich von ihnen die Achseln wachsen und postete das Ganze auf Instagram.

 

R.I.P P.I.T @katyweaver

A photo posted by Miley Cyrus (@mileycyrus) on

War der Joint an allem schuld...?
Damit nicht genug. Die Hitsängerin, die außer für ihre Körperbehaarung auch für Hits wie „We Can't Stop“ und „Wrecking Ball“ bekannt ist, veröffentlichte auch noch ein Foto von den Achselhaaren auf dem Wachsstreifen – sehr appetitlich.

 

Ew #rip #pit @bradpitt

A photo posted by Miley Cyrus (@mileycyrus) on

Kurz darauf gab es dann ein Bild von Miley im Pyjama mit etwas im Mund, das verdächtigt nach einem Joint aussieht. Das könnte die ganzen bizarren Fotos erklären...

 

Fuck yeah VMAs!!!!! #VMAs on @MTV Aug 30 at 9pm

A photo posted by Miley Cyrus (@mileycyrus) on

MTV lässt sie wieder auf die Bühne
Schon die Neuigkeit, dass sie die Gastgeberin der „VMAs“ sein wird teilte die 22-Jährige der Öffentlichkeit via Instagram mit. Sie verkleidete sich als grüner Alien mit einem Schild vor dem Körper auf dem stand: „MTV lässt mich nicht auftreten, deswegen moderiere ich dieses Jahr die VMAs.“

Damit spielte Miley darauf an, dass MTV sie nach ihrem kontroversen Auftritt mit Robin Thicke in 2013 für eine Weile von der Bühne verbannte. Ihre Gastgeberrolle wird Cyrus sicherlich genauso einfallsreich gestalten wie ihren Instagram Account. Die VMAs finden am 30. August statt.