Ed Sheeran ist trotz riesigem Erfolg auf dem Boden geblieben. Der Superstar liebt seine Familie über alles und würde später selbst gern Vater werden.
 
Ed Sheeran

Ed Sheeran, von Jemal Countess / GettyImages

Ed Sheeran reitet die Erfolgswelle entlang
Der 24-jährige Sänger Ed Sheeran hat gerade erst die größten Shows seiner Karriere gespielt und das Wembley Stadion in London zum Kochen gebracht. Was dem Superstar aber viel wichtiger ist, verriet er in einem Interview.

„Ich spiele die Konzerte nicht wirklich für das Geld. Es geht mir mehr darum, überhaupt im Wembley Stadion spielen zu können“, sagte der Sänger. „Nicht viele Künstler haben in Wembley performt. Die Liste beinhaltet Madonna, Eminem, Elton John, Queen... Das ist sehr exklusiv und das finde ich cool!“

 

Wembley night #1 !

Ein von @teddysphotos gepostetes Foto am

Sheeran ist absoluter Familienmensch
Trotz all der Erfolge ist Ed Sheeran auf dem Boden geblieben und kümmert sich am liebsten um seine Eltern: „Die Möglichkeit zu haben, meinen Eltern etwas zurückzugeben – nicht nur finanziell – ist mir sehr wichtig. Zu sehen, wie sie ihr Ding machen und um die Welt reisen ist wahrscheinlich das Beste, was meine Karriere bewirkt hat.“

 

Ein von @teddysphotos gepostetes Foto am

„Ich hoffe, irgendwann Kinder zu haben“
Auch in der Liebe sind Ed Sheerans Eltern Vorbilder für den Künstler. „Meine Eltern sind so verliebt ineinander. [...] Das ist heute nur noch sehr schwer zu finden“, sagte der 24-Jährige und verriet noch einen Wunsch für die Zukunft: „Ich hoffe, irgendwann selbst Kinder zu haben.“