The Weeknd hat nun einen neuen Rekord aufgestellt, indem er die vordersten drei Plätze der Billboard Charts gleichzeitig belegt.
 
The Weeknd

The Weeknd, von Karl Walter / GettyImages

The Weeknd stellt neuen Rekord auf
The Weeknd ist momentan kaum zu stoppen und auf absolutem Erfolgskurs. Der kanadsiche Sänger konnte erst vor wenigen Wochen gleich vier Auszeichnungen bei den „MUC Music Awards“ in seinem Heimatland abstauben. Nun setzt sich seine Glückssträhne fort.

Der 25-Jährige schaffte es zur gleichen Zeit alle drei ersten Plätze in den Billboard „Hot R&B Songs“-Charts zu belegen. Unglaublich! Das ist vorher noch keinem anderen Künstler gelungen. Damit verweist The Weeknd sogar andere Musiker wie Rihanna, Trey Songz oder Miguel auf die hinteren Plätze.

 

beauty behind the madness thank you XO

Ein von The Weeknd (@abelxo) gepostetes Foto am

Drei Songs an der Chartspitze
Im Detail bedeutet das, dass sein Hit „Earned It“, aus dem „50 Shades of Grey“-Soundtrack, auf dem dritten Platz des Rankings liegt. Auf Platz zwei ist sein aktueller Song „The Hills“ neu eingestiegen. Dieser wurde innerhalb einer Woche sage und schreibe 11,8 Millionen Mal auf Spotify gestreamt. An der Spitze der Charts folgt schließlich der Track „Can’t Feel My Face“, der sich auf dieser Position schon einige Zeit hält.

Bisher schaffte nur Robin Thicke einen ähnlichen Erfolg. Er konnte in den gleichen Charts zwei seiner Hits gleichzeitig in den Top Drei Positionen platzieren: Den Dauerrenner „Blurred Lines“ und den Track „Give It 2 You“, mit Kendrick Lamar.

Invalid Scald ID.