Wie nun überraschend verkündet wurde, gehen die beiden Rapper Wiz Khalifa und A$AP Rocky im Herbst auf gemeinsame Tour durch Europa.
 
Wiz Khalifa

Wiz Khalifa, von GettyImages / Jason Merritt

Deutschland bekommt drei Konzerte
Das dürfte eine Kollaboration sein, die vor allem die europäischen Hip-Hop-Fans stark interessieren wird. Wie nun bekannt gegeben wurde, gehen Wiz Khalifa und A$AP Rocky noch diesen Herbst auf Europatour.

Wiz Khalifa veröffentlichte auf seinem Instagram-Profil vor wenigen Stunden die Daten für die kommenden gemeinsamen Konzerte. Auch die deutschen Fans dürfen sich über Auftritte freuen. Die beiden Rapper sind am 22. Oktober in Frankfurt und wenigen Tage später in München und Düsseldorf live zu sehen.

 

This October in Europe.

Ein von Wiz Khalifa (@mistercap) gepostetes Foto am

Amerikanische Fans wollen auch gemeinsame Auftritte
Die Fans reagierten auf diese Botschaft entsprechend positiv. Viele amerikanische Fans forderten, dass diese gemeinsamen Performances auch in den USA stattfinden sollen. Doch vorerst scheinen nur die Europäer in den Genuss von Wiz und Rocky zu kommen.

A$AP Rocky hat erst vor wenigen Monaten sein neuestes Album „At.Long.Last.A$AP.“ auf den Markt gebracht, welches direkt auf den ersten Platz in den USA kletterte. Auch Wiz Khalifas aktuelle LP „Blacc Hollywood“, die 2014 veröffentlicht wurde, landete an der Spitze der US-amerikanischen Charts. Vor allem sein Hit „See You Again“, der Tributsong an den verstorbenen Paul Walker, sorgte für wochenlange Top Ten Platzierungen weltweit und steht bereits zehn Wochen auf Platz eins der US-amerikanischen Single-Charts.