Genau heute vor sechs Jahren verstarb Michael Jackson. Fans auf der ganzen Welt gedenken ihrem „King of Pop“.
 
Michael Jackson Phil Walter

Michael Jackson, von GettyImages / Phil Walter

Sechs Jahre ohne den „King of Pop“
Kaum zu glauben, aber heute auf den Tag genau vor sechs Jahren ist Michael Jackson verstorben. Der Sänger starb am 25. Juni 2009 im Alter von 50 Jahren in seinem zu Hause in Los Angeles an den Folgen einer Vergiftung durch das Narkosemittel Propofol.

#6YearsWithoutMichaelJackson
Fans auf der ganzen Welt trauern um Michael, der als einer der einflussreichsten Künstler weltweit gilt. Über das soziale Netzwerk Twitter wurde der Hashtag „#6YearsWithoutMichaelJackson“ ins Leben gerufen, unter dem die Fans ihre Trauer über den Verlust der Legende teilen.

Musiker gedenken Michael Jackson
Auch andere Musiker zollen dem Sänger heute Tribut. So postete Wyclef Jean beispielsweise: „Michael Jackson war mein musikalischer Gott. Er lies mich daran glauben, dass alles möglich ist…“

Auch postum einer der erfolgreichsten Künstler
Auch nach seinem Tod wird Michael Jackson noch so gefeiert, wie zu Lebzeiten. Das im Oktober 2009 veröffentlichte Album „This Is It“ schaffte es in mehr als 15 Ländern an die Spitze der Charts. Der Dokumentarfilm „Michael Jackson’s This Is It“, welcher die Proben und Entwicklung seiner letzten Bühnen-Show zeigt, wurde zum erfolgreichsten Konzertfilm aller Zeiten.

Aktuelles Album ist ein Erfolg
Im Laufe der letzten sechs Jahre folgten mehrere Alben mit vorab unveröffentlichtem Material des Sängers, wie beispielsweise „Xscape“, welches es international auf die ersten Plätze schaffte. Mit den Verkäufen von Tonträgern und Videomaterial verdiente Michael Jackson nach seinem Tod so viel, wie vor ihm kein anderer Künstler postum.