An der Beziehung von Ariana Grande und Big Sean dürfte nicht länger ein Zweifel bestehen.

Ariana Krande Iheartradio Big Sean

Bild: Helga Esteb/Shutterstock.com

Wilde Knutscherei in Vegas

Die Sängerin und der Rapper wurden am vergangenen Wochenende beim iHeartRadio Music Festival in Las Vegas nämlich beim Knutschen erwischt.

Wie ein amerikanisches Onlineportal meldet, waren die beiden bei der Aftershow-Party unzertrennlich und konnten die Finger nicht voneinander lassen. Immer wieder küssten sie sich und streichelten sich. Dass dabei Kameras auf sie gerichtet waren, schien sie nicht im Mindesten zu stören.

 

Ariana Grande und Big Sean sollen bereits seit Juli ein Paar sein. Bei den MTV Video Music Awards im August wurden sie erstmals beim Händchenhalten fotografiert.

 

Ariana und Big Sean wollen mehr als nur eine Affäre

Insiderberichten zufolge, soll die Geschichte zwischen Ariana und Big Sean schon lange mehr als nur ein harmloser Flirt sein. Die beiden meinen es sogar sehr ernst miteinander.  Ein Insider erklärte kürzlich gegenüber einer US-Zeitschrift dazu: "Sean hat Ariana auf romantische Art gefragt, ob sie mit ihm ausgehen würde und sie gingen ins Kinos. Jetzt ist es sehr schnell ernst geworden. Sie sind viel glücklicher als in ihren früheren Beziehungen."

 

 

Big Sean lässt allerdings schon durchblicken, dass er offenbar ein sehr eifersüchtiger Partner ist. Ariana Grandes neues Musikvideo mit Chris Brown zum Track "Don't Be Gone Too Long" soll ihrem Liebsten zumindest ein Dorn im Auge sein.