Obwohl Selena Gomez nach wie vor mit Zedd zusammen ist, soll sie sich wieder gelegentlich mit Orlando Bloom treffen.

Selena Gomez

Selena Gomez, von GettyImages / Jason Merritt

Erst Justin, dann Orlando, dann Zedd, jetzt wieder Orlando?
Selena Gomez ist ja eigentlich Sängerin und Schauspielerin. Nichtsdestotrotz sorgt sie in letzter Zeit eher mit ihrem chaotischen Liebesleben für Schlagzeilen. Nun soll der ehemalige Disney-Star sich angeblich wieder mit Orlando Bloom treffen, obwohl sie ja offiziell noch mit Zedd zusammen ist.

Bereits im letzten Jahr, als ihre langjährige On-Off-Beziehung zu Justin Bieber endgültig in die Brüche ging, datete Selena Gomez ihren Schauspielkollegen Orlando Bloom. Bieber gefiel die ganze Sache damals verständlicherweise überhaupt nicht. So soll es sogar zu einer Auseinandersetzung mit Handgreiflichkeiten zwischen den beiden Männern gekommen sein.

Selena Gomez - "The Heart Wants What It Wants", von Selena Gomez

Gelegentliche Treffen mit Orlando
Die Affäre mit Orlando Bloom führte aber zu keiner Beziehung. Stattdessen kam die 22-Jährige mit dem DJ Zedd zusammen. Aber auch zwischen den zweien kriselt es in letzter Zeit gewaltig. Schuld daran war unter anderem ihr Exfreund Justin. Zedd stellte seiner Selena schließlich ein Ultimatum: Sie muss sich entscheiden, er oder Justin.

Nun berichtet ein Insider dem „OK!“ Magazin, dass Selena sich wieder gelegentlich mit dem 38-jährigen Orlando trifft und das hinter dem Rücken von Zedd. Er erzählte: „Selena liebt die Aufmerksamkeit von Orlando und sagt, dass der Sex großartig ist.“

Inwiefern man dieser Aussage Glauben schenken kann, sei dahingestellt. Fest steht jedenfalls, dass Selenas Liebesleben kaum chaotischer sein könnte.