Die frisch-getrennte Britney Spears soll gerade mächtig in Flirtlaune sein und sich keine Möglichkeit zu einem Date entgehen lassen.

Britney Spears Single Flirtverbot Jamie

Bild: s_bukley/Shutterstock.com

Das allerdings soll Medienberichten zufolge ihrem Vater Jamie, der nach wie vor ihr Vormund ist, ganz und gar nicht gefallen.

Steht Britney kurz vorm nächsten Absturz?

Angeblich hat er der Sängerin jetzt sogar verboten, sich mit Männern zu treffen. Ein Insider erklärte gegenüber US-Medien: "Britneys Vater möchte, dass seine Tochter erst einmal für eine Weile alleine bleibt und lieber an sich selbst arbeitet, statt an einer neuen Beziehung. Jamie befürchtet, dass sie sich sonst von einer Beziehung in die nächste stürzt."

Außerdem macht er sich angeblich seit der Trennung von David Lucado große Sorgen um die 32-Jährige. Ihr Verhalten soll stark an das vor ihrem Zusammenbruch 2007 erinnern. Die Quelle wörtlich: "Britney wird streng von ihrem Team überwacht. Sie benimmt sich unberechenbar und sagt jedem, dass sie raus und feiern will."

 

Betrogen mit einem Porno-Star
Britney Spears trennte sich Ende August nach rund 18 Monaten Beziehung von David Lucado. Er soll sie mit einer Porno-Darstellerin betrogen haben. Berichten zufolge ist ein Video aufgetaucht, in dem Lucado sich mit einer anderen Frau vergnügt, die sich als Sexfilm-Star Cali Lee entpuppte.

 

 

Der Clip verbreitete sich rasend schnell in Hollywood und als die Sängerin erfuhr, dass ihr Freund sie betrogen hatte, zog sie den Schlussstrich. Angeblich soll Britneys Vater die Rechte an dem Video gekauft haben, sodass der Film nicht zur öffentlichen Demütigung seiner Tochter führt.