Ein Video tauchte kurzzeitig im Internet auf, in dem der sonst so liebe Sänger in einem Freestyle Rap Homosexuelle gedisst haben soll.

Ed Sheeran Ian Gavan 8

Bild: GettyImages/IanGavan

Freestyle Battle Rap gegen Schwule

Laut der englischen Zeitung „The Mirror“ soll von Ed Sheeran ein fünfminütiges Video existieren, in welchem er zusammen mit dem Rapper Devlin in einem Freestyle Battle zu sehen ist und Homosexuelle disst.

Der Clip, der aus dem Jahr 2011 stammt, wurde sofort wieder aus dem Internet gezogen, allerdings nicht schnell genug, als dass niemand notieren konnte, was Ed darin sagte. Unter anderem soll er nämlich gerappt haben: „Yo, ich freestyle zu der Schwuchtel da. Ich setz mich in den Bus und schlafe für 'nen Tag, dann komm ich wieder raus und sie sagen 'Ed, du siehst aus wie dieser Schwule.' "

Ed Sheeran Christopher Polk 4

Bild: GettyImages/ChristopherPolk

Setzte sich für Homosexuelle ein

Ed selbst hat das Video noch nicht kommentiert. Seine damalige homophobe Einstellung überrascht viele seiner Fans, hatte sich der "Sing"-Sänger bei einem Taylor Swift Konzert vor gut zwei Jahren doch erst öffentlich für Homosexuelle eingesetzt.

Als seine gute Freundin Taylor damals von konservativen Kirchenmitgliedern angegriffen wurde, schrieb er auf Twitter: „An die Leute, die vor der Arena demonstrieren. Behaltet eure homophoben Ansichten für euch, es ist 2013.“