Diplo wird zusammen mit dem Sportlabel K-Swiss an einer Kampagne arbeiten, um deren Marke weiter voranzubringen.

 

Diplo John Sciulli

Bild: GettyImages/JohnSciulli


Diplo wird Direktor

Diplo arbeitet nun gemeinsam mit dem Sportmodenlabel K-Swiss aus Kalifornien zusammen. Der DJ und Entrepreneur scheint absolut perfekt für die neueste digitale Kampagne mit dem Namen „The Board“. Denn diese möchte andere junge Entrepreneure dazu inspirieren, ihre Ideen zur Promotion der Marke K-Swiss mitzuteilen und umzusetzen.

Der 36-Jährige soll dabei als Direktor eines 100-Personen Ausschusses fungieren, welche die Marke zurück zur Bekanntheit verhelfen soll. Die ausgewählten Mitglieder werden mit einer Gruppe von Industrie-Insidern vernetzt und werden dann mit diesen Aufgaben über Businessthemen von K-Swiss erfüllen. Sie treffen dabei echte Entscheidungen für richtige Projekte des Unternehmens. Dabei geht es um Themen wie Markenplatzierung, Sneaker Design oder Social Media Promotion.

„Ich bin aufgeregt, dabei zu sein“

Diplo sagte dazu: „Ich war sofort begeistert von der Marke K-Swiss aufgrund deren Herkunft und Persistenz auf dem Markt. Ich bin sehr aufgeregt, ein Teil von 'The Board' zu sein, um junge Entrepreneure dazu zu bringen, das nächste Kapitel einer so bekannten Marke aufzuschlagen.“

Interessenten für „The Board“ können sich ab sofort bis zum 30. April 2015 auf der Internetseite von K-Swiss bewerben.