Taylor Swift 22
Bild: GettyImages/TheoWargoNBC
Taylor Swift 22
Die 44.000 Euro Spende

Taylor Swift spendet Songeinnahmen

Taylor Swift löste ihr Versprechen ein und übergab den Verantwortlichen, die sich um New Yorks Schulen kümmern, einen Scheck im Wert von kanppen 44.000 Euro!

New Yorker Schulsystem hat Geld dringend nötig

Im Oktober letzten Jahres veröffentlichte der "Shake It Off"-Star ihren Song "Welcome To New York", der von ihrem Umzug nach Manhattan handelt. Damals hatte sie verkündet, dass sie dem Schulsystem in New York das Geld dringend nötig hat, helfen möchte. Nachdem ihr Album "1989" ein voller Erfolg wurde, stattete Taylor Swift den Verantwortlichen des Systems nun einen Besuch ab und hatte einen fetten Scheck dabei!

Taylor Swift Larry Busacca 1
Bild: GettyImages/LarryBusacca
Taylor Swift Larry Busacca 1

Versprechen eingehalten

Am Dienstag, dem 24. Februar, hatte die Pressesprecherin des städtischen Bildungsamtes Devora Kaye erklärt, dass Swift ihr Versprechen eingehalten und eine große Spende eingereicht hat. Kaye sagte: „Wir sind sehr dankbar für die tolle Geste.“

Swift war letzten Herbst zur neuen Tourismussprecherin der Stadt ernannt worden und ist seitdem Teil einer globalen Kampagne, um mehr Menschen dazu zu ermutigen, den Big Apple zu besuchen. Im Großen und Ganzen hat die Stadt New York nun knappe 44.000 Euro, um ihre Schulen besser auszustatten und vielen Kids eine warme Mahlzeit anzubieten.