Ein Insider berichtet nun, welche Regeln es im Hause Lopez gibt und welche Pläne die Sängerin für ihre Zukunft geschmiedet hat.

Jennifer Lopez John Sciulli

Bild: GettyImages/JohnSciulli

J.Lo sagt, wo es lang geht!

Jennifer Lopez trennte sich im vergangenen Juni von ihrem Lover Casper Smart, da sie ihn beim ‚sexting‘ mit einem transsexuellen Model erwischt hatte… Nach dem Aus ihrer Beziehung besuchte der 27-Jährige J.Lo und ihre Zwillinge Max und Emme jedoch weiterhin und blieb ein Teil ihrer Familie.

Silvester sollen sich die beiden dann wieder näher gekommen sein und seither haben sie ihrer Liebe eine neue Chance gegeben. „Jennifer lud Casper wieder in ihr Haus ein – diesmal als neue/alter fester Freund. Sie hat jedoch einige Regeln, die er befolgen muss und sollte Casper diese brechen, würde sie ihn wieder vor die Tür setzen“, so ein Insider.

Jennifer Lopez Casper Smart Pascal Le Segretain

Bild: GettyImages/PascalLeSegretain

Casper muss nach ihren Regeln leben!

Die Quelle teilte Interview mit dem „Life & Style“ Magazin weitere, pikante Details aus dem Hause Lopez mit: „Er muss ihren Hausregeln Folge leisten. So darf Casper zum Beispiel mit ihrem Auto einkaufen fahren, wenn er direkt danach wieder nach Hause kommt. Mit den Kids darf er sich nur tagsüber beschäftigen und auch wenn er am Abend mal feiern gehen will, muss er Jennifer vorher um Erlaubnis fragen.“

Jennifer Lopez Casper Als Taenzer Ethan Miller

Bild: GettyImages/EthanMiller

Er tanzt nach ihrer Pfeife!

Na, wenn da mal nicht eher nach einem Mutter-Sohn-Komplex schreit… Ob und wie lange es die beiden dieses Mal zusammen aushalten werden? Ein Freund des Paares zweifelt diese Beziehung an und sagte: „Casper scheint momentan noch glücklich, doch wenn er mal nicht nach J.Los Regeln spielt, kann es für ihn ganz schön haarig werden. Er sollte lieber einmal seinen Mann stehen, doch auf sowas steht Jennifer nicht. Daher tanzt er lieber nach ihrer Pfeife!“