Für Kanye West dürfte die letzte Woche ziemlich aufregend gewesen sein: Erst disste er Beck bei den Grammys, hostete seine eigene New York Fashion Week Show und trat dann noch im amerikanischen Fernsehen auf.

“Wolves” zum erstem Mal im Fernsehen 

Kanye West und Sia performten am 15. Februar 2015 zum ersten Mal ihren gemeinsamen Song “Wolves” im TV. Die Show “Saturday Night Live” feierte nämlich ihr 40-jähriges Bestehen und strahlte deswegen eine ganz besondere Episode der Late Night Show aus. 

Er liebt die Aufmerksamkeit

Bevor Kayne und Sia ihren neuen Track zum Besten gaben, startete der Rapper seine Performance folgendermaßen: Alle Augen waren auf ihn gerichtet, er lag auf dem Boden, starrte in die Kamera und begann das Medley mit einem seiner älteren Songs “Jesus Walks”. 

Später stand Kanye auf und ging zu seinem neusten Hit “Only One” über, welcher von seiner süßen Tochter North West handelt.

Verrückte Performance

Bevor man hätte meinen können, dass überhaupt noch irgendetwas spannendes passiert, klettern die australische Sängerin Sia und Rapper Vic Mensa aus Chicago auf die Bühne. Wie gewohnt trug sie eine Perücke, die ihr Gesicht verdeckte. 

So performte das Trio um Kanye West die Single “Wolves”.