Zum Geburtstag von Nia, der Mutter von Chris Borwns Tochter Royalty, hat Breezy ihr ein ziemlich großes Geschenk überreicht.
 
Chris Brown

Chris Brown, von Getty Images / Ethan Miller

Er will Royalty häufiger sehen!
Es ist kein Geheimnis, dass Chris Brown gerne mehr Zeit mit seiner Tochter Royalty verbringen möchte. Aber sein Job und die Babymutter halten ihn momentan davon ab sie regelmäßig zu sehen.

Jetzt hat Brown seiner Ex Nia Guzman ein beeindruckendes Geschenk zu ihrem Geburtstag gegeben. An ihrem ganz besonderen Tag öffnete Nia eine Geburtstagskarte die nicht nur liebevoll geschrieben war, sondern auch noch eine stolze Summe beinhaltete.

 

She's walking now!!!!!

A photo posted by @chrisbrownofficial on

Knappe 4500 Euro zum Geburtstag!
Möglicherweise um Guzeman zu beweisen, dass er seine Tochter häufiger sehen möchte, legte Chris ihr knappe 4500 Euro in die Geburtstagsklarte.

Chris ist wirklich sehr nett zu Nia – er hat ihr sogar eine innige Geburtstagskarte geschickt. In der Karte stand, dass sie eine wunderschöne und wunderbare Mutter sei. Er erzählte ihr, dass er nicht glücklicher sein könnte, da sie Royaltys Mutter ist. Obendrein tat er etwas unglaubliches – er versteckte einen Scheck von knappen 4500 Euro in der Karte“, erklärte ein Insider in einem Interview.

 

Ray Tennyson thank you for this amazing painting of me and boo boo.

A photo posted by @chrisbrownofficial on

Nur „jede zweite Woche“
Im Moment bekommt Breezy seine Tochter „jede zweite Woche“ zu sehen. Doch er hofft, dass es in der Zukunft mehr wird. Er will sogar „mehr Spieltreffen mit jungen Hollywood Kindern organisieren“, so Brown in einem Interview. Vielleicht sollten die 4500 Euro Nia davon überzeugen, dass sie ihm mehr Zeit mit Royalty gibt.