Dank Katy Perry scheint Missy Elliott jetzt auf einer Welle des Erfolges zu schwimmen, sodass ihre Verkaufszahlen quasi durch die Decke schießen.

Missy

Bild: NikolaSpasenoski/Shutterstock.com

Dank Perry wieder im Spiel

Bereits vor einigen Monaten wurde bekanntgegeben, dass Katy Perry die diesjährige Halbzeit-Show des Super Bowls kreieren darf. Nur wenige Stunden vor der eigentlichen Performance wurde veröffentlicht, dass keine geringere als Rapperin Missy Elliott Teil des zwölfeinhalb-minütigen Auftritts sein wird.

Am vergangenen Wochenende konnten sich mehr als 120 Millionen Menschen vor den Fernsehern von dem Können Katy Perrys und ihren beiden Gastmusikern Missy Elliott und Lenny Kravitz überzeugen. Die Show an sich bekam eher neutrale Kritiken. Der Star des Abends war aber auf alle Fälle die Rapperin Missy Elliott!

Missy ist die Gewinnerin des Super Bowls!

„Nachdem Missy auf die Bühne gekommen ist, hat das Publikum getobt! Katy konnte nicht gegen sie ankommen und verlor auf ganzer Linie“, heißt es von Promiexperten weltweit. Doch das ist noch nicht alles! Nach der Performance Elliotts, schossen die Verkaufszahlen ihrer Songs quasi durch die Decke!

„Bei dem Super Bowl performte die Rapperin ihre Hits ‚Get Ur Freak On (Lyrics)‘, ‚Work It‘ und ‚Lose Control‘. Schon wenige Minuten nach dem Ende der Halbzeit-Show, wurden ihre Lieder insgesamt häufiger online erworben, als im gesamten letzten Jahr. Missy hat einen Absatz von 1000% gemacht und momentan scheint es, einfach perfekt für sie zu laufen“, erzählte der Experte weiter.