In Zusammenarbeit mit Producer Mark Ronson sorgt Bruno Mars aktuell mit der Nummer "Uptown Funk" für DEN Ohrwurm schlechthin.

Featureflash 1

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Barracks Beats

Im Internet finden sich zahlreiche Cover und Remixe des Tracks. Jetzt tauchte im Netz auch eine "White House"-Version von US-Präsident Barrack Obama auf.

Zwar ließ sich der Staatsmann nicht dazu hinreißen selbst im Studio zum Mikro zu greifen, seine Worte, unterlegt mit den Beats von Mars und Ronson, machen aber trotzdem was her und sind zumindest für einige Lacher gut!

Obama mal wieder

Der Zusammenschnitt, für den Auszüge aus Reden des Politerks verwendet wurden, ist übrigens nicht Barrack Obamas Pop-Premiere.

Vor einiger Zeit gab es auch schon Versionen von Carly Rae Jepsens "Call Me Maybe, Iggy Azaleas Hit "Problem" und Daft Punks "Get Lucky".