In einem Interview verriet Meghan Trainor, dass sie einen reichen Mann heiraten wolle. Nur Spaß oder pure Oberflächlichkeit?

Meghan hat Männerprobleme

Sängerin Meghan Trainor wurde über Nacht zum Star. Jetzt laufen ihre Mega-Hits “All About That Bass (Lyrics)" und “Lips Are Moving" im Radio hoch und runter. Da könnte man doch annehmen, dass die Jungs bei ihr Schlange stehen?

Angeblich stimmt das so aber nicht, sagte sie. “Jungs scheinen von mir eingeschüchtert. Niemand will einen Popstar daten.” 

Mutter soll mit auf Tour

“Meine Mama will, dass ich einen Star date,” verriet die 21-Jährige. “Aber mal ehrlich, ich sollte mir einen spendablen Typen angeln. Das Label zahlt nämlich nicht für meine Mutter, die häufig zusammen mit mir reist. Sie arbeitet hart, aber kann es sich trotzdem nicht leisten. Ein reicher Mann muss also her. Einer, der sich dem Problem annimmt und sagt: “Kein Stress Babe, ich komme für die Kosten auf.”” 

Berühmt sein hat seine Nebenwirkungen

“Vor allem Paparazzi wissen, wie man jegliche Romantik zerstört,” gestand sie außerdem. “Letztens war ich auf einem Date und ich wurde auf Schritt und Tritt verfolgt! Es war furchtbar für den armen Kerl.” 

Sie soll nun mit One Direction-Star Harry Styles angebändelt haben. Nach eigenen Aussagen sind sie aber nur gute Freunde.

Grafik Bühne: Sony Music