In einem Monat startet die achte Staffel von "The Voice" in den USA und bereits jetzt ist klar, dass mit einer Starbesetzung auf den roten Jurorenstühlen zu rechnen ist.



Ellie Goulding 3

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

 

Ellie, Meghan und Co. als Mentoren

Als ob die Jury, bestehend aus Maroon 5 Frontsänger Adam Levine, Blake Shelton, Christina Aguilera und Pharrell Williams nicht schon erstklassig genug wäre, bekommen diese jetzt auch noch prominente Mentoren als Unterstützung. 



Adam Lavine

Bild: HelgaEsteb/Shutterstock.com

 

Was ein Promiauflauf!

Die “US Weekly“ berichtet, dass niemand geringeres als Ellie Goulding Team Adam Levine zur Seite stehen wird. Blake Shelton wird bei seinen Entscheidungen von der Newcomerin des Jahres 2014, Meghan Trainor, unterstützt und Christina Aguilera erhält Hilfe von Nick Jonas, Ex-Mitglieder der Jonas Brothers. Lionel Richi, der Aguilera bereits 2012 in „The Voice“ unterstützt hatte, greift dieses Jahr Pharrell Williams unter die Arme.

 

Aufgabe der Mentoren in der Show wird es sein, dem jeweiligen Jurymitglied bei einer schwierigen Entscheidung nach den sogenannten „Battles“ zu helfen. Dabei treten zwei Sänger aus einem Team gegeneinander an und nur einer von beiden kann in die nächste Runde einziehen.

 

 

Christina Aguilera The Voice Neues Album

Bild: DFree/Shutterstock.com

 

Comeback für Christina Aguilera

Für Christina Aguilera bedeutet die kommende achte Staffel ein Comeback in die Show. Im vergangenen Jahr war die Sängerin von Gwen Stefani ersetzt worden, da sie aufgrund ihrer Schwangerschaft und den Aufnahmen für ihr achtes Studio-Album zu beschäftigt war, um an „The Voice“ teilzunehmen.

 

2014 konnte Team Blake, dank Craig Wayne Boyd, den Titel für sich gewinnen. Es bleibt mit Spannung abzuwarten, wer es dieses Jahr schafft, das Publikum und die Stars von sich zu überzeugen.