Kanye West ist sauer auf seine Schwiegermutter, da sie keinen Raum für ein Privatleben von Kanye und Kim lässt.

Kanye Kim

Bild: Jaguar PS/Shutterstock.com

North hat kein Geschwisterchen wegen Kris Jenner

Kanye West hat erstmal genug von seiner Schwiegermutter Kris Jenner. Neuen Berichten zufolge beschuldigt er sie, das Sexleben von Kim und ihm zu ruinieren, weil sie rund um die Uhr etwas von Kim will. Laut Kanye ist das auch der Grund, warum seine Tochter North noch kein Geschwisterchen hat.

Kim Kardashian und Kanye West sind erst vor kurzem in ihr eigenes Haus gezogen, das nicht weit entfernt liegt von dem von Kris Jenner. Sie mussten eine ganze Weile suchen bis sie etwas Passendes gefunden hatten und lebten in der Zeit davor bei Kims Mutter.

Kim Kris

Bild: Helga Esteb/Shutterstock.com

Steht der nächste Umzug an?

Doch trotz des Umzugs ins eigene Heim haben die beiden noch keine Ruhe vor dem 59-jährigen Star von „Keeping Up With The Kardashians“.  Angeblich ruft sie ständig bei Kanye und Kim an und fragt, ob sie nicht rüberkommen und beim Auspacken der Kisten helfen soll oder sie auf irgendeine andere Art unterstützen kann.

Obwohl Kanye Kris sehr dankbar ist für die ganze Unterstützung und er nicht ungerecht sein will, ist er momentan einfach nur von ihr genervt. Das geht sogar so weit, dass er überlegt, ob er und Kim sich nicht ein anderes Haus kaufen sollten – eins, das etwas weiter entfernt liegt von dem seiner Schwiegermutter.