Britney Spears ist 33 Jahre alt und hat bereits zwei Kinder. Doch die konnten der Figur der „Womanizer“-Sängerin nichts anhaben. Sie sieht momentan besser aus, als je zuvor.

Britney Spears Bild

Bild: EverettCollection/Shutterstock.com

Was steht hinter ihrer schlanken Linie?

Nachdem Britney Spears in ihrer Vergangenheit mehrfache Alkoholexzesse und Blackouts der Öffentlichkeit präsentierte, scheint sie nun auf dem richtigen Weg zu sein. Die „Hit Me Baby One More Time“-Sängerin verriet nun in einem Interview, was wirklich hinter ihrem Schönheitsgeheimnis steckt.

Britney Spears Sean Jayden

Bild: DFree/Shutterstock.com

Sport ist wichtig für Britney

„Nachdem Jayden aud die Welt kam, war es eigentlich recht einfach für mich, meinen alten Körper zurückzubekommen. Doch fünf Jahre nach seiner Geburt fing ich an, Veränderungen an mir festzustellen. Meine Hüften sind breiter geworden, was aber ganz normal ist, wenn man Kinder bekommen hat. Demnach ist es mir wichtig, dass ich mich an meinen Trainingsplan halte.“

„Mein Trainer hat mir beigebracht, dass Sport auch Spaß machen kann. Wir trainieren zusammen und tanzen viel. Das ist ein klasse Cardio Workout!“, erzählt Britney weiter.

Britney Spears 2

Bild: EverettCollection/Shutterstock.com

Ihre geheimen Tricks für einen strafen Body

Die 33-jährige Sängerin wird sich im Januar und Februar des kommenden Jahres auf dem Cover der "Woman’s Health" präsentieren und ihren straffen Bauch zeigen. „Ich sehe heute so aus, weil ich mich an meinen Trainingsplan halte. Ich liebe kurze und intensive Workouts. Zum Aufwärmen gehe ich 20 Minuten aufs Laufband, danach geht’s weiter mit ein paar Push-Ups, Liegestützen und Sit-Ups. Zum Schluss kommen noch Gewichte zum Einsatz und danach wird sich gedehnt.“

Doch alle Workouts nützen nichts, wenn man sich nicht gesund ernährt. Das musste auch Britney schnell feststellen. „Ich muss leider auch auf alles verzichten, was ungesund ist. Ich liebe Sushi, das ist also kein Problem und Früchte sind auch immer erlaubt.“