Kaum ist Kelly Rowlands kleiner Sohn Titan Jewell auf der Welt, da wird ihm auch schon ein eigener Song gewidmet.

Kelly Rowland Titan Jewell

Bild: Helga Esteb/Shutterstock.com

Kelly lässt ihren Muttergefühlen freien Lauf

Am 04.  November brachte die Sängerin ihr erstes Baby zur Welt. Nur eine Woche später droppt Kelly jetzt einen neuen Track, den sie ihrem Söhnchen gewidmet hat. Auf der Ballade „Mommy’s Little Baby (A Lullaby)" lässt sie ihren Muttergefühlen freien Lauf.

Ähnlich wie es schon Jay Z auf der Nummer „Glory“  zu Ehren von Blue Ivy getan hat, feiert nun auch Rowland die Geburt ihres ersten Kindes auf musikalische Art und Weise.

Keine Fotos von Titan Jewell

Die Musikerin, die zuletzt zusammen mit Madcon und David Guetta große Erfolge in den Charts feiern konnte, zeigt sich auf der Nummer von ihrer emotionalen, sentimentalen Seite.

Ein Foto des kleinen Titan Jewell gibt es bislang übrigens noch nicht. Kelly und ihr Ehemann Tim Witherspoon wollen die Privatsphäre so lange wie möglich schützen. Lediglich ein Foto, das Titans Hinterkopf zeigt, postete Rowland bei Instagram.