Erst kürzlich haben sie die äußerst erfolgreiche gemeinsame  ‘On the Run‘ Tour mit Liebesbekenntnissen auf der Bühne beendet und die Gerüchte um eine erneute Schwangerschaft der Sängerin angeheizt. Sogar ihr Ehegelübde hat das Paar erneuert. Somit waren wohl auch die letzten Zweifler verstummt.

Beyonc Jay Z Ehe Kriese Skulptur Solange Streit Affaere Geruecht

Bild: shutterstock

Bis jetzt. Denn kaum hat das einstige Traumpaar mit den Gerüchten um eine Scheidung aufgeräumt, schon kratzen neue Enthüllungen am Image der beiden Entertainer.

Ein Bodyguard des Paars soll jetzt nämlich aus dem Nähkästchen geplaudert haben. Schenkt man dem redseligen Personenschützer Glauben, soll es der Hip-Hop Mogul mit der Treue nicht ganz ernst nehmen. Beyoncé soll sich deshalb gezwungen sehen die Ehe zu beenden – während ihr Gatte weiter an der Beziehung festhält.

Affären und uneheliches Kind?

Schon in der Vergangenheit wurde dem erfolgreichen Rapper eine Affäre mit R&B Sängerin Mya  unterstellt, die er außerdem über lange Zeit finanziell unterstützt haben soll. Auch über ein uneheliches Kind von Jay Z wurde spekuliert.

Vielleicht erklären diese neuen Gerüchte auch den fragwürdigen Auftritt der Pop Queen bei einem Basketballspiel in Brooklyn gemeinsam mit noch Ehemann Jay Z, bei dem sie sehr abwesend und benebelt wirkte.