Lady Gaga performte nun wieder in einem Outfit, was ihre kleine Schwester für sie entworfen hat und zeigt sich stolz.
 
Natali Germanotta & Lady Gaga

Natali Germanotta & Lady Gaga, von GettyImages / Andrew H. Walker

Lady Gaga trägt gerne die Mode ihrer Schwester
Da scheint das kreative Talent doch in der Familie zu liegen. Lady Gaga ist ja bereits bekannt für ihren ausgefallenen, unkonventionellen Kleidungsstil. Aber auch ihre kleine Schwester, Natali Germanotta, hat eine Schwäche für Mode und kreiert sogar ganz gerne mal Outfits für die Auftritte ihrer berühmten Schwester.

Lady Gaga performte letzten Samstag zusammen mit Tony Bennett in Kalifornien bei einem Konzert einige ihrer Hits des Albums „Cheek To Cheek“. Dabei wechselte sie an dem Abend mehrmals ihre Outfits. Unter anderem trug sie irgendwann ein pinkes Kleid mit einer gigantischen Schleife um die Hüfte. Wie sie später über Twitter teilte, war dies eine Kreation ihrer Schwester und ihres Kostüm Designers Perry Meek: „Was für eine Freude ‚La Vie En Rose‘ zu singen, in einem Kleid, welches von meiner Schwester Natali Germanotta & Perry Meek entworfen wurde.“

Lady Gaga ist stolz auf ihre Schwester
Die 23-jährige Schwester von Lady Gaga hat einen Abschluss in Fashion-Design von der „Parsons New School For Design“ in New York. Bereits in der Vergangenheit schwärmte die Sängerin davon, wie stolz sie auf Natali ist und sie hin und wieder ihre Kreationen trägt.

Vielleicht hat sie sich an ihr auch ein Beispiel genommen. Denn aktuell arbeitet Lady Gaga an ihrer eigenen Kollektion – allerdings für Hundemode.