Bereits 2011 wurde Miley Cyrus eine Affäre mit Arnold Schwarzeneggers Sohn Patrick nachgesagt.

Miley Cyrus Patrick Schwarzenegger

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Jetzt, drei Jahre später, soll es zwischen den beiden erneut gefunkt haben.

Beim Verlassen der Wohnung erwischt

Am vergangenen Wochenende wurde Miley dabei erwischt, wie sie Patricks Apartment in Los Angeles verlassen hat. Die beiden hatten zuvor mehrere Stunden zusammen in der Wohnung verbracht.

Arnies Sprössling zählt bisher unter anderem Kendall Jenner und Gigi Hadid zu seinen Ex-Freundinnen. Auf Miley soll er aber schon lange ein Auge geworfen haben.

Patrick Schwarzenegger Miley

Bild: Jaguar PS/Shutterstock.com

Bereits vor einiger Zeit gestand der 21-Jährige gegenüber der US-Presse, dass er nichts dagegen hätte, wenn er und die Musikerin sich näherkommen würden.  Obwohl er zu der Zeit mit Bruce Willis‘ Tochter Tallulah liiert war, verkündete er, dass Miley Cyrus seine absolute Traumfrau sei. „Ich behalte sie definitiv im Auge“, so Patrick damals.

Miley will eine feste Beziehung

Vor drei Jahren soll Cyrus dann die Initiative ergriffen und Schwarzenegger kontaktiert haben. „Miley stand schon immer total auf Bad Boys. Als sie damals gehört hatte, dass Patrick an ihr interessiert sei, rief sie ihn direkt an. Jetzt will sie, dass es nicht nur bei einer lockeren Affäre zwischen ihnen bleibt, sondern eine ernstafte Beziehung aufbauen“, erklärte eine Quelle aus Mileys Umfeld.

 

Miley Cyrus' Eltern sollen übrigens total begeistert von dem neuen Freund ihrer Tochter sein. Sie denken, dass Patrick einen guten Einfluss auf Miley haben könnte. Was Arnie zu seiner potentiellen Schwiegertochter zu sagen hat, ist bislang allerdings nicht bekannt.