Wie jetzt bekannt wurde, ist keine Geringere als Taylor Swift die neue Botschafterin der Stadt New York.

Taylor Swift Botschafterin New York

Bild: Everett Collection/Shutterstock.com

"Welcome to New York"

Die Sängerin lebt seit einiger Zeit im Big Apple und hat der Stadt mit der Single "Welcome to New York" auf ihrem brandneuen Album "1989" nun auch eine echte  musikalische Liebeserklärung gemacht.

Dies war offenbar Grund genug für "NYC & Company", die Tourismus- und Marketing-Organisation der Metropole, die Künstlerin für eine neue Kampagne als Botschafterin zu gewinnen.

Taylor Swift Silvester Nyc

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Taylor ist stolz auf ihren neuen Job

In einer amerikanischen TV-Show verkündete die 24-Jährige heute (27.10.) selbst die frohe Botschaft. Taylor wörtlich: "Man lernt einfach so viel von dieser Stadt.  Das coolste und verrückteste an meinem neuen Job ist, dass ich selbst noch einiges über New York City erfahre, obwohl ich jetzt schon eine Weile hier lebe. Ich bin so verliebt in die Stadt. Und wenn ich etwas liebe, dann will ich das auch laut und deutlich äußern."

Dazu wird sie bei ihrem neuen Job noch oft genug Gelegenheit haben.

Bereits an Silvester in diesem Jahr, erweist Taylor "ihrer" Stadt die Ehre und wird bei der legendären TV-Show "Dick Clark's New Year's Rockin' Eve with Ryan Seacrest" performen und das neue Jahr mit einem Auftritt am Times Square einläuten.