Beyoncé und Jay Z suchen sich offenbar eine neue Bleibe in der Stadt der Liebe.

Beyonc Jay Z Umzug Paris

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

 

Die beiden Künstler  wurden dabei beobachtet, wie sich sich in Paris mit einem Makler mehrere Villen anschauten.

Auf Haussuche in Frankreich

Wie ein Insider jetzt verraten hat, ist das Musikerpärchen offenbar schon länger auf der Suche nach einem Haus in der französischen Haupstadt. „Beyoncé und Jay Z haben sich einige Immobilien angeschaut. Unter anderem eine Villa nahe der Seine, ein Haus in einer Gated Community die als ‚Millionaire’s Row‘ bekannt ist und ein Stadthaus neben dem Elysee Palast“, so die Quelle.

Ein Anwesen in Neuilly Sur Seine, einer sehr guten Gegend im Westen von Paris, soll es den beiden besonders angetan haben.

Eheversprechen erneuert

Warum es ausgerechnet Paris sein soll, verriet eine weitere Quelle aus dem Umfeld von Jay und Bey gegenüber US-Medien: „Die beiden verbinden so viele Erinnerungen mit der Stadt und wollen unbedingt mehr Zeit dort verbringen. Vielleicht wollen sie sich sogar in Paris zur Ruhe setzen. Blue soll außerdem von klein auf Französisch lernen.“

Von Ehekrise oder Trennung als mal wieder keine Spur. Beyoncé und Jay Z sollen sogar angeblich erst vor kurzem ihr Eheversprechen erneuert haben. „Ja, sie hatten große Probleme. Aber die haben sie nun gelöst und deshalb ihr Ehegelöbnis erneuert“, heißt es in Insiderkreisen.

Jay Z Beyonc Paris

Bild: T photography/Shutterstock.com

Jay und Bey lieben die Stadt

Jay Z und seine Ehefrau haben schon mehrfach betont, wie sehr ihnen Frankreich, und vor allem Paris, ans Herz gewachsen ist.

„Wir lieben Paris total. Die Stadt ist so besonders für uns. Wir haben uns hier verlobt und Blue Ivy kam in Paris zur Welt”, verkündete der Rapper nach dem Finale der “On The Run”-Tour in der Metropole an der Seine.