Wyclef Jean outete sich jetzt als absoluter Romantiker, der ganz genau weiß wie man Frauen am besten rumkriegt.

 

Wyclef Jean Clefication

Bild: s_bukley/Shutterstock.com

 

So klappts mit den Ladies

Wyclef, der am 17. Oktober bereits 45 Jahre alt wird, kann auf jede Menge Lebens-, Dating- und Sexerfahrung zurückblicken. Deshalb fühlt sich der Musiker offenbar berufen ein paar seiner Erfahrungen mit der Öffentlichkeit zu teilen und seine ultimativen Verführungstipps preiszugeben.

In einem Interview erklärte Wyclef Jean jetzt: "Ich gebe euch mal einen Tipp: Wenn euch ein tolles Mädchen besucht, solltet ihr eine ganz alte Sinatra-Platte auflegen. Einen richtigen Klassiker.  Dazu ein Glas Wein. Nehmt Euch Zeit, setzt die Nadel des Plattenspielers auf und lasst sie hören wie es knistert. Das ist sexy!"

 

 

 

Ob er mit dieser Masche auch seine Ehefrau Marie Claudinette rumgekriegt hat, wollte er nicht verraten. Das Paar ist bereits seit 1994 verheiratet. 2005 wurden die beiden erstmals Eltern.

 

"Clefication" kommt 2015

Musikalisch dürfte es übrigens bald auch wieder etwas von Wyclef Jean zu hören geben.  Nachdem der Künstler sein letztes Album „From the Hut, to the Projects, to the Mansion“ vor fünf Jahren veröffentlichte, ist es nun höchste Zeit neues Material auf den Markt zu bringen . Zuletzt verbrachte Jean deshalb auch sehr viel Zeit in einem Studio in Stockholm.  

Wyclef Jean

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Dort arbeitet er zusammen Ash Pournouri, dem Manager von Avicii, an seinem siebten Studioalbum, das den Namen „Clefication“ tragen soll. Einen genauen  Release-Termin gibt es bislang aber noch nicht.