Lady Gaga hat bei ihrem Konzert in Antwerpen echten Einsatz bewiesen und den Streit zwischen zwei streitenden Fans persönlich geschlichtet.

Lady Gaga Konzert Antwerpen Fans Streit

Bild: Everett Collection/Shutterstock.com

Dabei ging die Sängerin nicht gerade zimperlich vor und warf kurzerhand ihre Jacke in Richtung der beiden Streithähne.  

Lady Gaga greift durch

Lady Gaga gab im Rahmen ihrer „ArtRave: The ArtPop Ball“-Tour kürzlich ein Konzert in der belgischen Hafenstadt. In einem grellen Neon-Outfit performte sie souverän ihre Hits, als sich plötzlich zwei Fans in den vorderen Reihen in die Haare kriegten.

Anstatt das Gezeter zu ignorieren, oder Securities mit der Schlichtung des Streits zu beauftragen, griff die Musikerin kurzerhand selbst ein.

Sie rief in die Menge: „Hey, hört auf zu streiten! Vorsicht! Nicht streiten Leute!“  Als das gute Zureden scheinbar nichts half, schleuderte Lady Gaga kurzerhand ihre Jacke ins Publikum, in der Hoffnung die zwei Streithähne so zu trennen.  Allerdings forderte sie das gute Stück direkt wieder zurück mit den Worten: „Wenn ihr streitet, dürft ihr meine Jacke auch nicht behalten. Hier gibt es nur Liebe.“

Ellie Goulding Konzert Streit Fans

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Auch Ellie Goulding musste schon Schlichten

Gagas Kollegin Ellie Goulding befand sich vor kurzem in einer ähnlichen Situation. Als sie bei einem Konzert in Cornwall auf der Bühne stand, gingen plötzlich mehrere Mädels im Publikum aufeinander los. Auch Ellie ergriff die Initiative und versuchte den Streit unter den Fans zu schlichten.

 

Die „ArtRave: The ArtPop Ball“-Tour geht weiter

Für ihre aktuelle Welttour reiste Lady Gaga übrigens bislang unter anderem nach Dubai und Israel. Weitere Gigs werden demnächst noch in Amsterdam, Oslo und Stockholm stattfinden, bevor die Sängerin dann Anfang Oktober für drei Konzerte nach Deutschland kommt.