Entgegen diverser Medienberichte, scheint zwischen Ed Sheeran und One Direction-Sänger Niall Horan wieder alles im grünen Bereich zu sein.

Ed Sheeran Niall Horan Ellie Goulding

Bild: Randy Miramontez/Shutterstock.com

Beef wegen Ellie Goulding

Es wurde lange Zeit gemunkelt, dass der britische Sänger und Songwriter seinen aktuellen Track "Don't" geschrieben habe, um mit seiner mutmaßlichen Ex Ellie Goulding und Niall abzurechnen.

Der Boyband-Star soll nämlich eine heiße Affäre mit Ellie gehabt haben, als diese eigentlich mit Sheeran liiert war. Wie Ed in "Don't" singt, haben sich Ellie und Niall miteinander in einem Hotelzimmer vergnügt, während Ed nur ein paar Zimmer weiter übernachtete.

Wie ein Promiportal jetzt aber im Netzt berichtet, scheinen die beiden Sänger ihre Differenzen inzwischen begraben zu haben.

Niall Horan Don T Ed Sheeran

Bild: Featureflash/Shutterstock.com

Versöhnung beim iHeartRadio Festival

Am vergangenen Samstag (20.09.) wurden Sheeran und Horan beim iHeartRadio Festival in Las Vegas zusammen gesichetet, wie sie backstage miteinander abhingen und sich prächtig verstanden.  Sogar eine Umarmung soll es zwischen den beiden gegeben haben. Von Unstimmigkeiten war, Insiderberichten zufolge, nicht das Geringste zu spüren.

Ed Sheeran hat übrigens nie öffentlich gesagt, dass der Song "Don't" von Niall Horan und Ellie Goulding handelt. Alle Anzeichen deuten allerdings darauf hin.

Mittlerweile sind alle wieder happy

Mittlerweile ist Ed übrigens wieder glücklich verliebt und mit der Griechin Athina Andrelos liiert. Die beiden sollen bereits seit Frühling dieses Jahres ein Paar sein. Und auch bei Ellie Goulding stehen alle Zeichen auf fester Beziehung. Die Britin ist seit einiger Zeit mit dem Musiker Dougie Poynter zusammen. Bei den beiden sollen angeblich sogar bald die Hochzeitsglocken läuten.