Demi Lovato überraschte ihre Fans bei dem ersten Konzert ihrer Welttour, als sie plötzlich „Thriller“ von Michael Jackson coverte und auch ein paar Jacko-typische Moves performte.

Shutterstock 200663555

Bild: lev radin / Shutterstock.com


„Thriller“ à la Demi

Michael Jackson zu Ehren, coverte die „Let It Go“-Sängerin dessen Megahit „Thriller“ auf dem ersten Konzert ihrer Welttournee. Der Tourauftakt fand übrigens vor wenigen Tagen in Baltimore (05.09.) statt.

Bei den diesjährigen MTV Video Music Awards beschrieb die Sängerin in einem Interview ihre Welttournee als „größer und interaktiver“ als jede andere Show zuvor. Dazu sagte sie: „Diese Show willst Du nicht verpassen, glaub mir“. Und damit soll die 22-Jährige wohl Recht behalten. Als sie auf ihrem ersten Konzert der Tour plötzlich "Thriller" anstimmte, jubelte die Menge wie verrückt. Noch mehr flippten die Fans aber aus, als Demi auch noch anfing, Michael Jackson-typisch zu tanzen.

Die Demi-Tour soll noch besser werden

„Die Neon Lights Tour war großartig und ich hatte so viel Spaß, aber ich denke die ganze Zeit, wie ich noch einen Schritt weiter gehen kann, also machen wir das mit dieser Tour“, erklärte Demi, „Ich tausche ein paar Songs aus, nehme neue Songs dazu und covere andere. So sind wir dann auf „Thriller“ gekommen. Ich wollte einfach, dass die Fans Spaß haben und dass diese Tour alles wird, was die Neon Lights Tour nicht war“.

Weitere Cover sind geplant

Zusätzlich wird Demi Lovato Tracks von MKTO und Christina Perri covern. „Ich wollte immer mit Christina Perri gemeinsam auf Tour gehen, aber sie war immer am Arbeiten und so hat es irgendwie nie funktioniert“, so Lovato ein wenig enttäuscht.

Außerdem wird sie auch Songs von Becky G performen, die von Zeit zu Zeit selbst auf Demis Konzerten als Stargast auftreten wird. Ob ihr bester Freund Nick Jonas auf ihren Gigs ebenfalls zu sehen sein wird, ist noch unklar.