Maroon 5-Frontmann Adam Levine kümmert sich offenbar sehr gut um seine Fans und leistet in Ausnahmefällen sogar finanzielle Hilfe.

Adam Levine Miete Fan

Bild: Helga Esteb/Shutterstock.com

Mietrechnung statt Kuscheltieren

Normalerweise fliegen Adam und seinen Bandkollegen bei ihren Gigs auf der Bühne zahlreiche Kuscheltiere und bestenfalls auch mal heiße Damenunterwäsche entgegen. Nicht so aber bei einem der letzten Maroon 5- Konzerte. Ein Fan warf nicht etwa Teddys oder BHs zu Adam, sondern eine unbezahlte Mietrechnung.

Berichten zufolge, hob Levine das Stück Papier schmunzelnd auf. Später hat er die offenen Kosten, laut eigener Aussage, sogar beglichen. Er erzählte dazu in einem Interview: "Es war ein Überweisungsträger. Ich nahm ihn und habe die Rechnung bezahlt, aber ehrlich, das war schon komisch. Bitte macht das nicht mehr! Es waren immerhin 487 Dollar."

 

 

 

"V" seit dem 29.08.2014 im Handel
Am vergangenen Freitag haben Maroon 5 übrigens ihr fünftes Studioalbum mit dem Titel "V" veröffentlicht. Bereits vor einigen Wochen erschien die erste Singleauskopplung "Maps". Auf der neuen Platte ist sogar auch Adams "The Voice"-Kollegin Gwen Stefani zu hören.