Christina Aguilera hat Berichten zufolge am vergangenen Samstag (16.08.) eine gesunde Tochter zur Welt gebracht.


Christina Aguilera Geburt Tochter Baby

Bild: Anton Oparin/Shutterstock.com

Eine Tochter für Christina und Matt

Christina und ihr Verlobter Matthew Rutler sind erstmals Eltern geworden. Wie US-Medien melden, brachte die 33-Jährige am Wochenende in Los Angeles per Kaiserschnitt ein Töchterchen zur Welt. Die Kleine hört auf den Namen Summer Rain Rutler.

Die Sängerin hat bereits einen sechsjährigen Sohn namens Max aus ihrer früheren Ehe mit Jordan Bratman. Seit 2011 sind Aguilera und Bratman geschieden.

Hochzeit auf Hawaii?

Nachdem sich Aguilera und Rutler im Januar dieses Jahres verlobt hatten, wurden Gerüchte um eine Schwangerschaft der Sängerin immer lauter. Im Februar bestätigten die beiden dann offiziell, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Wann bei den beiden nun die Hochzeitsglocken läuten werden, steht bislang noch nicht fest. Laut einem Insider, wollen Christina und Matt in einer privaten Zeremonie auf Hawaii heiraten.

Im vergangenen Monat machte die Grammy-Preisträgerin übrigens mit ihrer Babyparty Schlagzeilen. Christina feierte ausgelassen mit ihren Freundinnen, die ihr allerdings ein ziemlich geschmackloses Geschenk in Form einer Torte überreichten.