Die Welt ist erschüttert: Robin Williams starb gestern (11.08.) im Alter von 63 Jahren in Kalifornien. Der Schauspieler und Comedian leidete zuletzt unter schweren Depressionen und den Behörden zufolge besteht Verdacht auf Suizid.  

Robin Williams Everett Collection

Bild: EverettCollection/Shutterstock.com

Ob als Kindermädchen in „Mrs. Doubtfire“, Englischlehrer in „Der Club der toten Dichter“, Radiomoderator in „Good Morning, Vietnam“ oder Psychopath in „One Hour Photo“, Robin Williams spielte seine Rollen immer überzeugend und begeisterte die Zuschauer mit seinen Film.

Aber auch als Stand-up-Comedian hatte Williams großes Talent. Mit den folgenden Videos erinnern wir uns an den begnadeten Schauspieler und lustigen Komiker, der es immer schaffte, sein Publikum zum Lachen zu bringen.

Dass wir Deutschen ein Wort für die „Freude am Leid anderer“ haben, konnte Robin Williams sehr gut verstehen.



Nachdem Matt Damon Robin Williams als Weltklasse-Comedian in seiner Nähe aufspürte, bewies dieser, dass er den Titel absolut verdient hat.



In Anlehnung an den Film „Good Morning Vietnam“ entwickelte Williams einen lustigen Weckruf für die NASA, als diese das erste Mal nach dem Unfall der „Challenger“ wieder ein Raumschiff ins All schickte.