Das neue Album von "U2" ist da. Die Platte mit dem Titel "Songs of Innocence" ist ab sofort bei iTunes zu haben - und zwar kostenlos. Bono und seine Jungs waren gestern (09.09.) bei der Präsentation des neuen iPhones in Kalifornien dabei und dort wurde auch bekannt gegeben, dass die neuen Songs zum Gratisdownload bereit stehen.

Frontmann Bono sagte dazu: "Seit Anfang an wollten wir bei 'U2', dass unsere Musik so viele Menschen wie möglich erreicht, unser Name sollte ein Hinweis sein, schätze ich. Der heutige Tag ist deshalb überwältigend für uns." Noch bis zum 13. Oktober steht "Songs of Innocence" bei iTunes zum kostenlosen Herunterladen bereit.

Hier die Trackliste zu "Songs of Innocence":
1. 'The Miracle (of Joey Ramone)'
2. 'Every Breaking Wave'
3. 'California (There is No End to Love)'
4. 'Song for Someone'
5. 'Iris (Hold Me Close)'
6. 'Volcano'
7. 'Raised by Wolves'
8. 'Cedarwood Road'
9. 'Sleep Like a Baby Tonight'
10. 'This Is Where You Can Reach Me Now'
11. 'The Troubles' featuring Lykke Li

Mit der Veröffentlichung ihres Albums können die Iren allerdings auf keine Grammy-Nominierung dafür hoffen. Die Deadline, um dafür berücksichtigt zu werden, endet am 30. September, und da die Platte erst im Oktober offiziell in den Handel kommen wird, kann sie für die nächsten Grammys nicht mehr berücksichtigt werden - die Veröffentlichung bei iTunes zählt nämlich nicht.

22 Grammys im Schrank

Ein Sprecher der Preisverleihung bestätigte dies gegenüber "Billboard.com" mit den Worten: "Das Album muss kommerziell verfügbar sein, um teilnahmeberechtigt zu sein, und das offizielle Veröffentlichungsdatum legt fest, ob es für ein bestimmtes Jahr teilnahmeberechtigt ist. In diesem Fall wird das Album am 14. Oktober 2014 offiziell zu erwerben sein, deshalb wird es für die 58. Grammy Awards in Betracht kommen." Und die finden eben erst 2016 statt.

"U2" werden es übrigens verkraften können: Die Band hat bislang 22 Grammys gewonnen.