Kiesza hat ihr Debütalbum "Sound Of A Woman" so gut wie fertiggestellt und kann es kaum noch erwarten, die Platte endlich auf den Markt zu bringen.

"Ich bin wirklich, wirklich glücklich mit dem Album"

Die kanadische Newcomerin  gibt der Scheibe derzeit noch den allerletzten Feinschliff. In einem Interview erklärte sie jetzt dazu: "Es ist unglaublich. Nachdem alles so schnell gegangenen ist, war es eine Herausforderung etwas Zeit zu finden, um kreativ zu sein. Aber ich bin wirklich, wirklich glücklich mit dem Album. Es kam wirklich in letzter Minute zusammen. Aber ich schreibe wirklich gut, wenn ich unter Druck stehe, ich muss einfach immer jemanden haben, der mich hetzt."

Einen offiziellen Release-Termin für "Sound Of A Woman" gibt es bisher nicht, aber das Album soll wohl Ende Oktober veröffentlicht werden.

 

Songwriting für Rihanna
Mit ihrer ersten Single "Hideaway" eroberte Kiesza unter anderem die Spitze der britischen Charts und landete einen der Sommerhits des Jahres. Auch ihre zweite Single "Giant In My Heart" konnte Kritiker und Fans gleichermaßen überzeugen.

 

Invalid Scald ID.

Bild: Amazon

 

Neben ihrer eigenen Karriere als Sängerin, feiert die Kanadierin auch als Songwriterin große Erfolge. Sie schrieb bereits mehrere Tracks für Rihanna, die wohl auch auf deren kommendem Album zu hören sein werden. Wir sind gespannt, welche Platte dann erfolgreicher sein wird - Kieszas oder Rihannas.