Rapper Ludacris wird bald zum dritten Mal Vater und feierte schon vorab mit seiner Frau Eudoxie ausgelassen eine Babyparty.
 
Ludacris & Eudoxie

Ludacris & Eudoxie, von GettyImages / Jason Merritt

„Secret Garden“
Für Rapper und Schauspieler Ludacris scheint es im Moment richtig gut zu laufen. Sein aktueller Film „Furious 7“ ist erfolgreich in den Kinos und auch privat gibt es gute Neuigkeiten zu verkünden. Der 37-Jährige wird bald zum dritten Mal Vater und feierte nun ausgelassen eine Babyparty.

Die Party fand in Atlanta unter dem Motto „Secret Garden“ statt. Die Location war entsprechend mit Vogelkäfigen und Blumensträußen geschmückt. Ludacris' Cousine, die Sängerin Monica, postete ein Foto von ihm und seiner Frau Eudoxie auf Instagram und schrieb dazu: „Heute geht es nur um die Liebe zwischen den beiden, die Erinnerungen und den Segen, auf den wir alle warten!!“
 

Schwangerschaft der Auslöser für Hochzeit
Ludacris und seine Frau Eudoxie Mbouguiengue sind seit 2009 zusammen. Im Dezember letzten Jahres verlobten sich die beiden schließlich und heirateten noch am gleichen Tag. Angeblich soll die Schwangerschaft ein Grund für die schnelle Eheschließung gewesen sein.

Der Rapper hat bereits zwei Kinder. Seine erste Tochter Karma aus einer früheren Beziehung wurde 2001 geboren. Während einer kurzen Beziehungspause von Eudoxie, zeugte Ludacris 2013 seine zweite Tochter Cai Bella mit einer langjährigen Freundin.