Sido-TEASER.jpeg
Sido-TEASER.jpeg
Ein Highlight nach dem anderen


Sido: Neues Album "PAUL" & acht Weihnachtsshows in Berlin

Deutsch-Rapper Sido wird nicht nur ein neues Album releasen, er steht im Dezember 2022 auch achtmal hintereinander in Berlin auf der Bühne.

Neues Album

Im August 2022 war Sido beim Team von SRF 3 zu Gast und sprach im Interview über die vergangenen zwei Jahre, in welchem es in seinem Privatleben drunter und drüber ging. So trennte sich der Rapper unter anderem von Charlotte Würdig und zieht seither die gemeinsamen Kinder mit groß. Auch gab es diverse Schlagzeilen über mögliche neue Liebschaften, die dafür sorgten, dass Paul Würdig, so sein bürgerlicher Name, aus dem Rampenlicht zurückgetreten war. Doch die Füße hochgelegt hatte er nicht und arbeitete stattdessen an einem neuen Studioalbum.

“Die letzten zwei Jahre waren auch sehr hart für mich”, erklärte Sido gegenüber Moderatorin Florence Fischer und fügte hinzu: “Für mich und meinen Kopf und ich bin durch einiges gegangen und das Album erzählt von der Zeit.”

“PAUL”, so der selbsternannte Titel des Werks, wird demnach am 09. Dezember 2022 erscheinen und das Albumcover gibt’s ebenfalls schon:

Weihnachtsshows

Während Sido Anfang Dezember 2022 sein achtes Album präsentierten und damit in die Fußstapfen vom Nummer-eins-Werk “Ich und keine Maske” treten wird, kündigte er ebenfalls Konzerte an: Gleich achtmal in Folge wird der Deutsch-Rapper in Berlin für seine Weihnachtsshow auf der Bühne stehen:

Sieben der acht Konzerte sind bereits ausverkauft und locken rund 28.000 Fans in die Columbiahalle nach Berlin.

Falls Du noch keine Tickets hast, solltest Du Dich ranhalten. Einzig und allein die Performance am 14. Dezember 2022 hat noch Kapazität. Ansonsten, so erklärte Sido abschließend, “is Weihnachten halt erst nächstes Jahr wieder [sic]”.