Pietro hat seinem Sohn die Haare blond gefärbt, doch Sarah soll davon nichts gewusst haben und reagierte sich via Instagram ab.

Sarah-Engels-Pietro-Lombardi.jpg

Credit: picture alliance / Eventpress MP

Stress via Instagram
Pietro Lombardi und Sarah Engels haben sich bei Deutschland sucht den Superstar im Jahr 2011 kennen und lieben gelernt. Das Paar belegte am Ende Platz eins und zwei, kurz darauf läuteten die Hochzeitsglocken und sie brachten ihren Sohn Alessio auf die Welt.

Mittlerweile sind bereits sieben Jahre vergangen, die DSDS-Kandidaten haben sich scheiden lassen und bereits andere Partner gefunden. Doch ab und zu kommt es auch im ehemaligen gemeinsamen Hause Lombardi zu Streitigkeiten bezüglich Alessio. Im September 2022 zum Beispiel hatte Pietro seinem Sohn die Haare blond gefärbt und Bilder von seiner Gender-Reveal-Party ins Netz geladen. Daraufhin beglückwünschte Sarah ihren Ex, der ein zweites Kind erwartet, und fügte hinzu: “Herzlichen Glückwunsch, aber was um Himmels Willen ist mit den Haaren von meinem Sohn passiert?”

Pietro entgegnete via Instagram-Story: “Manchmal reicht ein Glückwunsch aus. Das andere kannst du mir auch privat sagen.”

Musste das sein?
Mittlerweile hat sich Pietro Lombardi im Gespräch mit der BILD-Zeitung zum Streit zu Wort gemeldet und soll nachfolgende gesagt haben: “Ich will hier keine Hetzjagd starten. Wenn Sarah sagt, sie wusste von nichts, dann lasse ich das so stehen. Sie kennt die WAHRHEIT. […] Sie kennt die Wahrheit rund um die ganze Haar-Geschichte. Was die Leute denken oder was sie erzählt, wie schockiert sie ja ist, dass sie angeblich nichts wusste ... das lasse ich jetzt mal so stehen […] Sie hatte mir privat gesagt, dass sie die neue Frisur nicht gut findet. Daraufhin habe ich gesagt, dass ich den Schnitt gut finde, ich das nächste Mal die Haare aber gerne anders frisiere. Da gab es keinen Streit. Daher finde ich den Vorwurf nicht fair, dass ich etwas hinter ihrem Rücken gemacht habe. Wir haben ja auch inzwischen geschrieben. Der Streit war einfach nur sinnlos. Von meiner Seite gibt es auf alle Fälle keinen Zoff. […] Es geht hier um Haare, nicht um etwas Lebenswichtiges. Eines kann ich sagen: Ich würde niemals hinter ihrem Rücken irgendetwas tun.”

Am Ende fügte Pietro Lombardi, der aktuell mit seiner On-Off-Freundin Laura Maria ein zweites Kind erwartet, folgendes hinzu: “Als Sarah wieder schwanger war und sie Familienfotos mit Alessio gepostet hatte, was glaubt ihr, was ich damals kommentiert habe? Ich habe gratuliert und ihnen alles Gute gewünscht. Ich hätte nie ein Wort zu Alessios Frisur verloren. Das passt nicht und das macht man auch einfach nicht.”

Der Streit soll unterdes bereits aus der Welt geschaffen worden sein.