Eigentlich wollte sich Drew nur einen Spaß erlauben und bekam es mit der Faust des Rappers zu tun.

Andrew-Taggert-of-The-Chainsmokers.jpg

Credit: picture alliance / mpi34 / MediaPunch

“Verstehe seine Reaktion”
Via TikTok erinnerte sich Drew Taggart, DJ, Produzent und Sänger der Chainsmokers, an einen Moment in seinem Leben, welchen er niemals mehr vergessen wird. Gemeinsam mit seinem Kumpel Alex soll er in Las Vegas gewesen sein und im Nachtclub gefeiert haben, als er T.I. traf und jenem einen Kuss auf die Wange gab. Der US-Rapper fand den Move alles andere als witzig und schlug ihm direkt ins Gesicht ….

“T.I. hat mir ins Gesicht geschlagen“, erinnerte sich Drew und gab zu, dass er es zu weit getrieben hatte. “Wir waren in Stimmung und ich gab ihm einen Kuss auf die Wange. Es war allein meine Schuld ... Er hat mich weggestoßen und ich dachte: ‘Okay, mein Fehler.' Es war die seltsamste Interaktion aller Zeiten“, fügte Drew.

Abschließend fügte das Chainsmokers-Mitglied hinzu, dass die Antwort des Rappers begründet war. Er sagte: “Zuerst einmal: T.I. ist hier voll im Recht. Ich fühlte den Moment viel zu stark, küsste T.I. auf die Wange und er schlug mir dafür ins Gesicht. Es ist völlig in Ordnung.”

@thechainsmokers

My bad T.I. won’t happen again… unless?

original sound - The Chainsmokers

Das sagt der Rapper
T.I. meldete sich seither ebenfalls zu Wort und erklärte via Instagram-Story: “Zuallererst will ich sagen, dass ich die Chainsmokers liebe. Ich kann nichts Negatives sagen, ich musste nur durch einiges durcharbeiten. […] Ich kann nur Gutes über sie sagen. Es sind super Jungs.”

Am Ende sollen sie einige Shots zusammen getrunken und mittlerweile über die Aktion gelacht haben.